Jeder Raum, jedes Projekt erfordert eine individuelle Vorgehensweise um ein konkrete Stimmung zu erzeugen. Eine Wischtechnik taucht einen Raum in eine beschwingte, luftige Atmosphäre, eine Spachtelarbeit in warmen Tönen vermittelt ein Gefühl von Ruhe und Geborgenheit. Besonders reizvoll ist auch nur ein Wandelement oder eine Säule zu gestalten um einem Raum Spannung zu verleihen. Im Folgenden ist eine Auswahl der von mir verwendeten Maltechniken zu sehen.

 

Techniken Spachteltechnik
Eine glatte Wandfläche wird durch eine Spachteltechnik stark belebt. Unterschiedliche Farbtöne werden in mehreren Spachtelgängen aufgetragen und erhalten durch die Farbmischung eine Struktur. Die Oberfläche ist leicht reliefartig und erhält je nach Beleuchtung einen sehr lebendigen Charakter. Die Wandflächen können in matter und glänzender Form ausgeführt werden. Besonders reizvoll wirkt ein Ornament auf einer solchen Wand.
Techniken Wischtechnik
Auf die glatt verputze Wand ist eine Wischtechnik mit einem Naturschwamm gearbeitet. Lasuren in verschieden Farbtönen geben den Wänden einen feinen Steincharakter, unterstützt durch mit dem Pinsel auf gemalte Marmoradern. Die warmen Cognactöne geben dem Raum eine koloniale Atmosphäre.
Techniken Schablonenmalerei
Schablonen kommen vielseitig zum Einsatz, hier zum Beispiel um ein Bad zu gestalten. Als Kontrast zu der modernen Badeinrichtung kommt eine nostalgische Schablonenmalerei zum Einsatz. Die Schablonen werden passend zu den Wänden angefertigt. Nur so erhält man einen Rapport der perfekt in den Ecken abschließt. Die Malerei ist mit dem Pinsel plastisch ausgearbeitet und erhält dadurch ein lebendiges Farbspiel.
Techniken Steinimitation
Ein weißes Gipsrelief über einer Tür erhielt durch die Bemalung noch mehr Plastizität. Tiefen und Höhen sind stark herausgearbeitet und mit Schwamm und Pinsel als Schieferplatte imitiert. Ornamente sind zum Teil nochmals mit einem Hauch Gold abgesetzt. Die Umrandung der Tür ist nicht plastisch, sondern lediglich mit Hilfe von Malerei an das Wandrelief angepaßt.
Techniken Metallimitation
Auch in diesem Beispiel ist die Originalsäule aus Gips. Durch den Auftrag von verschiedenen kalten, dunkeln Farbtönen und einem Überzug aus Goldlasuren erhält die Säule einen metallischen Charakter. Verstärkt wird dieser Eindruck nochmals durch einen klaren Lack.
Techniken Realistische Malerei / Tromp l'oeil
Ein weiteres Stilelement ist die realistische Malerei. Die Motive sind beliebig, Voraussetzung sind hochwertige Fotovorlagen. Die Umsetzung kann in klassischer Form mit dem Pinsel oder wie in diesem Beispiel in Verbindung mit Air-Brush erfolgen.